Workshop: „g@together Schulgemeinschaft“


Kategorie: Biete.


Projekttitel:
Workshop: „g@together Schulgemeinschaft“


Ort und/oder Schule:
An jeder Schule durchführbar.
Flexibel buchbar - bei uns oder bei Ihnen!


Projektbeschreibung:
Dieser Workshop richtet sich an Eltern, die aktiv an der Schulentwicklung und somit an der Schulzeit Ihrer Kinder teilhaben wollen, an Lehrer und Schulleitungen, die sich als Begleiter und Unterstützer erkennen sowie Schülerinnen und Schüler, die als Teil einer gelebten Gemeinschaft wahrgenommen werden möchten.
Eine erfolgreiche Schule bietet eine erfolgreiche Schulzeit - wenn eine Gemeinschaft zwischen Eltern, Lehrern und Schülern gebaut und gelebt wird, ist das Fundament für eine erfolgreiche Schule garantiert!
In diesem speziell auf die Bedürfnisse von Schulbeteiligten ausgerichteten Workshop lernen Sie, den Spaß und die Freude am Lernen (wieder) zu spüren und weiterzugeben, damit Lernen auf allen Ebenen funktionieren kann. Wir hinterfragen den Sinn verschiedener Schullalltagsfacetten und  zeigen Ihnen, wie Leidenschaft und Begeisterung für eine Sache als nachhaltiger Motivationsschub wirken.

Auch die Kommunikation untereinander mit dem Ziel, gemeinsam voranzukommen um ein neues Miteinander an Schulen zu erreichen ist ein weiteres, wichtiges Thema dieses Workshops, um ein  echtes, gelebtes Gemeinschaftsgefühl an unseren Schulen zu erreichen!


Was ist das besondere an diesem Projekt:
Hier geht es nicht um stures Lernen und Anwenden gut gemeinter Erziehungsratschläge, sondern um  ein viel tiefgreifenderes, nachhaltiges Angebot: Es geht um die Vermittlung ethischer Grundlagen, die zu einer Gemeinschaft innerhalb der Schule führen, von der alle Beteiligten profitieren.
Denn wenn Eltern, Lehrer und Kinder eine Gemeinschaft leben, gibt es kein Versagen!  Ein echtes, gelebtes Gemeinschaftsgefühl führt dauerhaft zu einem ausgeglichenem, glücklichen (Schul)-Alltag! Grundsätzlich ist der Workshop für einen Tag ausgelegt, kann aber, je nach Anforderung, individuell angepasst werden.
Anknüpfend an diesen Workshop bietet Jörg Reker Coaching mit dem Seminar „Mensch(l)Ich Sein!“ eine Fülle an Potentialentwicklungsunterstützung, die Ihnen berufliche und private Orientierungen geben, auch losgelöst vom Thema Schule!


Projektkosten: Das Angebot ist kostenpflichtig.


Projekt Stadium: Das Projekt ist bereits Abgeschlossen.


Welche Erfahrungen gibt es?
Jörg Reker war über zehn Jahre im Management verschiedener namhafter IT Dienstleisters in unterschiedlichsten leitenden Rollen tätig.
Als eine besondere Erfahrung gestaltete Jörg Reker direkt vorstandsberichtend, verantwortlich als Mitglied des Kernteams, die Zusammenführung der Unternehmen Nixdorf Computer und Siemens ID zur Siemens Nixdorf AG in Begleitung eines allumfassenden Culture Change Programmes.
Der fünfjährige Studiengang zum Coach und Managementcoach an einem von der International Coach Federation zertifizierten Institut (Die Sprache GmbH) bildet neben zahlreichen Seminaren und Fortbildungen in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Management die Basis für seine heutige Arbeit als Coach und individualpsychologischer Berater. Er engagiert sich für ganzheitliche Lösungen, die alle Persönlichkeitsebenen und Lebensbereiche sinnvoll integrieren und dabei ungenutzte Potenziale der Persönlichkeit aktivieren.

Seit über 15 Jahren gibt er den Gedanken eines neuen Miteinander weiter, seit 2010 zusätzlich im Rahmen seiner eigenen Stiftung, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, auch im Bildungssektor Bewegung für ein neues Miteinander zu erzeugen.


Kontaktinformationen:

Jörg Reker Stiftung

Yvonne Bertl
Allee 24
33161 Hövelhof

Fon: 05257.9388 889
Email: yvonne.bertl@reker-stiftung.de


Materialien zum Download:

Keine Daten hinterlegt.

 



 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben